Kapitalismus am Rande des Nervenzusammenbruchs

Veranstaltungsreihe zu Krise und Überwachung

Liebe Unsicherheits-Interessierte,

aufgrund der anhaltenden Krisen-Unsicherheiten haben wir für April-Juni 2013 eine Veranstaltungsreihe organisiert, die sich mit den verschiedenen Entwicklungen von Kontrolle und Überwachung in Zeiten der Krise beschäftigt.
Wir freuen uns auf spannende Diskussionen mit euch!

Die Veranstaltungen finden jeweils um 19 Uhr statt, entweder in der Marianne oder im k-fetisch. Beide Orte sind rolligerecht.

Teilweise werden die Vorträge in deutsche Gebärdensprache gedolmetscht. Sobald feststeht, welche Vorträge gedolmetscht werden, aktualisieren wir diese Seite.

Alle Infos und Termine findet ihr auf der Veranstaltungsseite.
Mit unserer Mailingliste verpaßt ihr keine Veranstaltung.